Die Veranstaltungen des GCV
17
Feb. 21'
Aschermittwoch .... Zeit DANKE zu sagen

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei!" ... sang Jupp Schmitz etwas weiter rheinabwärts. Vor wenigen Monaten hatten viele von uns große Sorgen, dass das in diesem Jahr gar nicht gelten könne, weil ja gar nichts ist. Weit gefehlt! Denn es gab so einiges, auf das wir Meenzer Fassenachter zurückblicken können und mit dem wir auch in der Kampagne 2021 die vierfarbbunte Fahne hochgehalten haben.

Das es anders würde war uns früh klar und wir haben uns gesagt: "Fastnacht ist, was wir daraus machen!"

Mit der STREAMung unserer NARRENschau sowie der Närrischen Kammerspiele waren wir bereits im Oktober und November präsent und konnten da als einziger Verein in Mainz den Närrinnen und Narrhalesen fröhliche Abende bescheren. Über zwei Jahre hatten wir an unserer IT im GCV gearbeitet und das hat nun die entsprechenden Möglichkeiten geboten, sowohl bei der Vorbereitung wie auch der Umsetzung. Nachlesen können Sie das gerne noch einmal in unserem Kampagnenheft Schnorreswackler 2021, der hier zum Download zur Verfügung steht, quasi als 'DigiWackler'.

Mit diesen Erfahrungen und dem Zuspruch vom November sind wir dann in die Planungen für die Kampagne 2021 eingestiegen. Und unsere Aktiven, die das alles auch in dieser Kampagne neben Beruf und Familie absolvieren, haben wieder alles gegeben: beim Schreiben, beim Reden, beim Tanzen, beim Filmen, beim Schneiden, beim Kommunizieren und beim Senden. Und letztendlich hat alles sehr gut funktioniert, das zeigen uns sowohl viele persönliche Rückmeldungen wie auch viele Berichte zur STREAMung. Einen tollen Kampagnenabschluss bildete dann noch die 1. Mainzer Stadionfastnacht gemeinsam mit dem MCC, der MPG sowie Mainz 05, die der GCV mit aus der Taufe gehoben hat und die in den kommenden Jahren sicherlich noch einiges bieten wird.


Wir sagen Ihnen alle ein HERZLICHES DANKESCHÖN ...

... dafür, dass Sie Ihrem GCV die Treue gehalten und sich auf diese Neuerungen eingelassen haben.

... dafür, dass Sie immer wieder auch im Freundes- und Bekanntenkreis von uns erzählen.

... dafür, dass Sie auch in der kommenden Kampagne wieder dabei sein und wir dann hoffentlich wieder in Sälen zusammensein werden, um uns auf engen Stühlen zusammenzuquetschen statt auf gemütlichen Couchen (heißt das so?) die Beine auszustrecken, weil es einfach viel schöner ist.

Wir sagen aber auch ein HERZLICHES DANKESCHÖN an alle, die das ermöglicht haben, statt auf, vor und hinter der Bühne in diesem Jahr eben vor und hinter der Kamera. Das sind so viele, dass wir sie nicht alle nennen können. Schauen Sie sich einfach die STREAMung noch einmal an und entdecken die vielen Namen im Abspann. Die Zuschauer-Codes des Abends funktionieren noch unter STREAMung.de.

Stellvertretend für alle vor der Kamera sagen wir Dankeschön an die GCV-Aktiven, die bei 'Mainz bleibt Mainz' dabei sein durften: Erhard Grom mit dem Protokoll, Lars Reichow mit den Fastnachtsthemen, den Schnorreswacklenr, die se Bummtschaks vorm Hochwasser bewahrt haben sowie dem Narrhalator Andreas Bockius. Und ganz besonders haben wir uns auch gefreut mit Laura Heinz, die gemeinsam mit Ihrem Mann Benedikt Stumpf zum ersten Mal auf dieser Bühne brillieren durfte und so Ernst Negers 'Heile Gänsje' noch die Corona-Strophen hinzufügte.

Stellvertretend für alle hinter der Kamera sagen wir auch Dankeschön an Mareike Betz, Marcel Friederich und Achim Hube, die nich<t nur die anhängende Grafik kreiert haben, sondern die uns auch das ganze Jahr über via Facebook und Instagram mit Neuigkeiten, Eindrücken und auch aktuellen Informationen rund um den GCV versorgen. Die Vielzahl an aktiven Aktiven, die auch in besonderen Zeiten anpacken, wo es nötig ist, ist gemeinsam mit Ihnen, unserem Publikum, das, was uns gemeinsam ausmacht. Und über ein ganz besonderes Dankeschön wollen wir in den kommenden Tagen hier noch berichten.

Schauen Sie wieder mal rein. Schreiben Sie uns mal eine Postkarte aus dem Urlaub ... oder einen Kommentar in den verschiedenen Kanälen. Und kommen Sie auch im nächsten Jahr wieder zu uns. Bleiben Sie gesund und munter und denken Sie immer daran:

Es kommt nur darauf an, was man daraus macht!


Närrische Grüße

Ihr Gonsenheimer Carneval-Verein

15
Feb. 21'
Das war die 1. Mainzer Stadionfastnacht ... kleiner Rückblick mit Pressespiegel

Am Fastnachtssonntag fand sie statt: die 1. Mainzer Stadionfastnacht.

Sehr gerne hätten wir gemeinsam mit den Freunden vom MCC, der Prinzengarde und Mainz 05 im Stadion gefeiert. Denn genau das war das Ziel, als wir die Idee im Sommer aus der Taufe hoben. Mehr dazu können Sie im Artikel des Merkuristen lesen, der ein Interview mit unserem Präsidenten Martin Krawietz geführt hatte. Aber es gab noch weitere Berichte über dieses tolle, neue Format. Ganz sicher werden wir in den kommenden Jahren noch tolle Stadionabende verbringen, nicht nur beim Fußball. Aber in diesem Jahr war einmal mehr eine STREAMung das Mittel der Wahl. Und wir haben uns sehr gefreut, die vielen Fastnachter im Stadion zu erleben, darunter auch sehr viele bekannte Gesichter von der GCV-Bühne. Verpasst? Oder Lust nochmal reinzuschauen? Dann machen Sie das doch einfach. Auch diesen Link finden Sie in unserer Übersicht.


1. Mainzer Stadionsitzung: Hier geht es nochmal ins Stadion

Merkurist: Fastnachter entern die Arene: Erste Mainzer Stadionsitzung steigt

Allgemeine Zeitung: Eine Arena für die Mainzer Fastnacht

Lokale Zeitung: Gagfeuerwerk aus der Arena

SWR: Premiere für die Mainzer Stadionsitzung zur Fastnacht (Trailer)


Mit närrischen Grüßen

Ihr Gonsenheimer Carneval-Verein

09
Feb. 21'
DANKESCHÖN für die STREAMung & ein kleiner Pressespiegel

Lieber Närrinnen und Narrhalesen,

am vergangenen Samstag, 06.02.2021 hatten wir unsere STREAMung. Es war ein toller und bunter Abend! Viele Zuschriften haben uns erreicht und freundliche, positive Rückmeldungen und Anregungen auch für die kommenden Jahre gegeben. Für all diese Worte bedanken wir uns sehr herzlich!

Die STREAMung hat gezeigt, dass alle GCV-Aktive mit viel Leidenschaft und Herzblut auch in diesen Zeiten eines am Herzen liegt und bei den Allermeisten auch erreicht hat: nämlich Ihnen einige freudige Stunden zu bereiten und die Fastnachtsfahne hochhalten.

Natürlich kann eine STREAMung keine Sitzung wirklich ersetzen. Und wir alle freuen uns, wieder gemeinsam mit Ihnen im Saal zusammen zu sein. Aber so haben wir einen vierfarbbunten Abend in grauen Tagen verbracht, zwar räumlich auseinander, aber doch gemeinsam, als Mainzer und als Fastnachter.

Wir bedauern, dass es „am Einlass“ zu einem Stau kam. Die gleichzeitige Einwahl sehr Vieler hatte leider zu Verzögerungen geführt. Da gab es dann in der Tat einen kleinen Engpass. Aber dann hat alles reibungslos funktioniert und die Beiträge sind sauber gesendet worden. Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir deshalb auch unserem GCV-Helpdesk, dass den ganzen Tag über bereits unterstützt hat und dann zum Start auf Hochtouren lief.

Wir freuen uns, dass die STREAMung auch in den Medien besprochen wird und haben hier einige Pressestimmen zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre bzw. Vergnügen bei den Berichten!

Allgemeine Zeitung Mainz: "Mainzer Fastnacht digital - Gourmetwurst mit Klangschale"

Frankfurter Allgemeine Zeitung - … der FAZ-Artikel vom 09.02.2021 ist leider Online (noch) nicht verfügbar

Die Lokalzeitung: "Von Testosteronis und anderen Deppen"

SAT1: "Die Fastnacht wird digital"

RheinMain.tv: "Das Gardeballett in der 'Grünen Hölle' - die STREAMung des Gonsenheimer Carneval-Vereins"

Mainz&: Bilanz der Streaming-Kampagne

Diese Übersicht wird aktualisiert.


Wir würden uns sehr freuen, wenn wir uns wiedersehen beim GCV. Gerne können Sie mit uns verbunden bleiben:

GCV-Homepage: www.GCV-Mainz.de

GCV-Facebook: https://www.facebook.com/GCV1892

GCV-Instagram: https://www.instagram.com/gcv_helau


Vielen Dank für die gemeinsame Zeit. Bis bald!


Närrische Grüße

Ihr Gonsenheimer Carneval-Verein