Sitzungskarten
Online-Ticketsystem für Mitglieder
Online-Ticketsystem für Mitglieder

Karten für unsere Sondersitzung am

21. Januar 2016

Kartenbestellung

Die Gelegenheit für alle, die schon immer einmal eine GCV Sitzung in Gonsenheim erleben wollen!
GCV Kartenforum
GCV Kartenforum
Tauschbörse für Sitzungskarten

Kampagne 2014

Synkopers

Es geht los: Die Synkopers unter der Leitung von Wolfgang Becker lassen ihre Instrumente im fast vollen Saal erklingen und die letzten Sitzungsbesucher steuern ihre Plätze an.[mehr]


Eröffnungsspiel

Kati Emrich begegnet in einem amüsanten Eröffnungsspiel drei Außerirdischen ( David Krawietz, Johannes Emrich und Torsten Fischer), die sich ausgerechnet mit Hofsänger-Liedern auf die Landung vorbereitet haben.[mehr]


Große Eskorte

Wie immer eskortieren eine große Abordnung der Füsiliergarde Gonsenheim und einige Prinzengardisten das Komitee unter dem Jubel der Sitzungsbesucher unfallfrei auf die Bühne.[mehr]


Taxi-Ballet

Ein origineller und überraschender erster Auftritt des GCV Balletts als Taxi nach der Sitzung begeistert das Publikum.[mehr]


Protokoll 2014

Martin Krawietz findet als Protokoller den richtigen Ton und die passenden Bemerkungen zu den zahlreich vorhandenen politischen und gesellschaftlichen Themen. Ein starker Start in die Sitzung, der das Publikum mitreißt.


Wutze-Song

Das Hohelied auf die Meenzer Fleischworscht stimmen Christophe Hinz und Uli Brüggen als Mainzer Wutze an.[mehr]


Gonsenheimer Ortspolizei

Mit dieser Nummer als altgedienter Gonsenheimer Ortspolizist hat Rudi Hube wieder mal eine Rolle gefunden, die ihm bestens auf den Leib geschneidert ist. Perfekt assistiert von seinem Sohn Achim als Bolizei-Nachwuchs. Der erste...[mehr]


Döner-Song

Ercan Demirel begeistert den Saal zuerst mit dem „Döner macht schöner“-Song; besinnlichere Töne des Lieds „Mainz ist deins und seins“ bringen das Publikum ebenso zum mitsingen.[mehr]


Guddi Gutenberg 2014

Hans-Peter Betz als Guddi Gutenberg räumt mit klarer Ansprache und gelungenen Wortspielen zu gesellschaftlichen und politischen Themen, zu Skandalen und Skandälchen, wieder mächtig ab. Da kriegen viele ihr Fett weg. Standing...[mehr]


Gardeballett

Das Gardeballett der Füsiliergarde mit und unter der bewährten Leitung von Carolin Krawietz zeigt sich in neuen Kostümen wieder mal bestens in Form.[mehr]


Syphon meets Orakel

Kokolores bis zum Abwinken: Martin Heininger als Wahrsagerin und Christian Schier als Klempner reden genial aneinander vorbei und kommen doch bestens klar. Ein Zwiegespräch von umwerfender Komik, nach dem das Publikum die Pause...[mehr]


Vortrag und Gesang

Thomas Becker erklärt als humorfreier Fassennachtsfunktionär dem Nachwuchssänger Christof Seib die Welt. Das ist Gesang und Schauspiel vom Feinsten. Das Publikum ist begeistert.[mehr]


Obermessdiener

In einem grandiosen gereimten Vortrag empfiehlt sich Obermessdiener Andreas Schmitt unter anderem, die Vakanz in Limburg auszufüllen.Das nimmt der ganze Saal ihm ab. Ein toller Vortrag, stehender Applaus.[mehr]


Fastnachtslieder

Oliver Mager, sicher der kreativste Singer/Songwriter unter den Mainzer Fastnachtssängern hat wieder ein neues Lied auf der Pfanne und kommt nicht ohne Zugabe wieder von der Bühne.[mehr]


Märchenstunde

Wenn Michael Emrich und Erhard Grom als Hänsel und Gretel oder Rumpelstilzchen ihr Unwesen treiben, da drehen sich die Brüder Grimm im Grab um. Dass beide am Ende einer wahren Verkleidungsorgie wieder als Gunsenummer Prinzenpaar...[mehr]


GCV Ballett

Unter der Leitung von Gabi Emrich und Ayka Vehabovic kommt das Ballett des GCV als Schnuckeltüten auf die Bühne. Schöne Kostüme, tolle Choreografie, ein echter Hingucker.[mehr]


Fünfzigstes Jubiläum

Mit diesem Auftritt machen die Schnorreswackler auf ihr großes Jubiläum in dieser Kampagne aufmerksam. Die Gratulanten stehenSchlange. Ein „Best of“ dieser Truppe unter der Leitung von Thomas Becker und Severin Geissler, das Lust...[mehr]